Anstoßen, Umstoßen, Gutes tun!

in Leipzig hieß es im September: "Wir machen eine Mysteryfahrt" 

 

Keiner weiß Bescheid, wo es hingeht, außer der Präsident!

Abfahrt, Samstagmorgen um 5:30 Uhr. "Sportliche Kleidung" war der einzige Hinweis. 4 Leipziger machen sich auf den Weg, Zwischenstation in Halle. Hier holen wir die Jungs vom 212 ab und fahren weiter gen Norden. 

Drei Stunden später befinden wir uns auf einem Dorfsportplatz in Winsen an der Luhe. Es ist also doch das Bumsballturnier geworden. Eine Menge anderer Tabler, leckeres Essen, gewöhnungsbedürftige Musik, etwas sportliche Betätigung  und viel Spass sollten uns an dem Tag erwarten.